Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

Wie von senesuisse gefordert, werden die Maximalbeiträge an die Mietkosten erhöht: Anstatt der heute ungenügenden 1100 Franken für Einzelpersonen und 1250 Franken für Paare soll es neu regional abgestufte Maximalbeiträge geben. Diese betragen neu zwischen 1210 und 1370 Franken für eine Person plus 250 Franken für eine zweite im gleichen Haushalt lebende EL-Person.

Der heute auf jährlich 3600 Franken festgelegte Beitrag für Personen mit Rollstuhl wird zudem auf 6000 Franken erhöht.

Für unser zweites Hauptanliegen, die Direktüberweisung der EL an Heime, wird hoffentlich der Kompromiss obsiegen, wonach nur die Tagestaxe, nicht aber der Betrag zur freien Verfügung direkt an den Betrieb bezahlt werden kann.