Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

 

Die Kommission (SGK-NR) will Pflegefachpersonen mehr Kompetenzen geben. Neu sollen Pflegeheime, Spitex-Organisationen und selbstständig erwerbstätige Pflegefachpersonen gewisse Leistungen von der Krankenversicherung vergütet erhalten, ohne dass dafür eine ärztliche Anordnung benötigt wird. Es geht dabei insbesondere um Massnahmen der Grundpflege.
Zudem hat die Kommission ihre Beratungen der Teilrevision des Transplantationsgesetzes abgeschlossen und die Beratung der Differenzen zur Änderung des Heilmittelgesetzes aufgenommen, die sie im Februar 2015 abschliessen will.