Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

 

Gemeinsam mit anderen Leistungserbringerverbänden hat senesuisse die Vorstellungen des BAG zu einem neuen „nationalen Qualitätszentrum" stark bekämpft. Aus Angst vor einem weiteren staatlichen Moloch und zusätzlichen Datenerhebungen mit unbrauchbaren Auswertungen lehnten wir dieses in der Vernehmlassung und einem runden Tisch mit dem BAG ab.
Das nun präsentierte neue Konzept bringt Verbesserungen, welche unsere Anliegen aufnehmen. Namentlich sollen an Stelle eines Qualitätszentrums die Aktivitäten in einem Netzwerk ausgebaut werden. Die Finanzierung bleibt aber mit 32 Mio. Franken identisch hoch – wir bleiben wachsam!