Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

 

Entgegen der Stellungnahme von senesuisse soll eine nationale Strategie zur Überwachung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionen lanciert werden (Strategie NOSO). Geplant sind bessere Hygienestandards, mehr Überwachung, stärkere Verhütung und der Ausbau von Bildung und Forschung. Zwar unterstützt senesuisse die Erarbeitung von Hilfsmitteln und möglicher Verbesserungen in Ausbildung und Forschung. Wir wehren uns aber klar gegen zusätzliche staatliche Vorschriften und Überprüfungsmechanismen. Weder die Einführung zusätzlicher Bewilligungserfordernisse noch neuer Qualitätsindikatoren oder gar eines umfassenden Monitorings vermeidet Fälle von Infektionen – verschlingen aber Zeit und Geld.