Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

 

Entgegen den Empfehlungen von senesuisse lehnt es die Kommission (SGK-SR) ab, dass die privaten Spitex-Organisationen der öffentlichen Spitex gleichgestellt werden. Hauswirtschaftliche Leistungen der gewinnorientierten Spitex-Organisationen sollen weiterhin der Mehrwertsteuer unterstellt bleiben.
Zudem lehnt sie entgegen dem Nationalrat auch ab, dass Kantonsregierungen und Bundesrat keine Tarifverträge, Tarifstrukturen und Preise mehr genehmigen oder festsetzen müssen. Dieser mühsame Genehmigungsprozess von Tarifen sei nötig, weil sie auch mit Steuern mitfinanziert seien ...