Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

 

Die Gesundheitskommission des Nationalrats (SGK-NR) will die Krankenkassenprämien junger Erwachsener senken. Den Preis dafür würden die Älteren zahlen: Für sie sollen die Prämien im Durchschnitt um 19 Franken pro Monat steigen.
Zudem begrüsst die Kommission eine Initiative, welche die Wahl der Franchise sowie der besonderen Versicherungsformen (wie zum Beispiel das Hausarzt- oder das HMO-Modell) für jeweils 3 Jahre fixieren möchte.

Die Entscheide der SGK-NR befinden sich unter: