Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

 

In der Antwort fordert senesuisse einen STOPP bei nationalen Strategien und staatlichen Interventionen im Gesundheitsbereich. Unter dem Titel „Qualität" müssen die Betriebe immer mehr umfangreiche Programme, Datenerhebungen und Auswertungen vornehmen. Deren Zweckmässigkeit und Erspriesslichkeit sind aufwendig, kostspielig und leider meistens sehr fragwürdig. Weitere Aktivitäten mit wiederum zusätzlichem Administrativaufwand beschränken die eigentlich zur Betreuung und Pflege benötigte Zeit.