Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

 

Ausserkantonale Pflegefinanzierung: Wie von senesuisse empfohlen, hat der Nationalrat die Ergänzung aufgenommen, wonach bei ausserkantonalem Pflegeheimaufenthalt für die Restkosten der Pflege nicht nur der Zahler neu im Gesetz festgelegt wird (Herkunftsort), sondern auch das anwendbare Zahlungsregime (gemäss Restfinanzierungsregelung des Heimstandorts). Nun muss noch der Ständerat davon überzeugt werden.



Nach dem Nationalrat folgte nun auch der Ständerat der Empfehlung von senesuisse und fordert vom Bundesrat, dass die Franchisen der Krankenkassen der Teuerung anzupassen seien.



Leider hat es der Nationalrat mit 94 zu 93 Stimmen vorerst abgelehnt, die Übergangspflege zu verbessern, indem auch der Aufenthalt von der Krankenkasse bezahlt und die Dauer von 14 Tagen verlängert werden sollte.