Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

 

Zwar stimmt die Kommissionsmehrheit zu, dass die Mietzinsmaxima erhöht werden sollen, besonders in den Städten. Sie will auch den Zuschlag für Personen erhöhen, welche auf eine rollstuhlgängige Wohnung angewiesen sind. Sie ist aber leider nicht bereit, das „Betreute Wohnen" im Rahmen der grossen EL-Revision als zusätzliche Wohnform neben „Zuhause" und „Pflegeheim" aufzunehmen. Entgegen der Empfehlung von senesuisse und Curaviva Schweiz sollen zudem die die Vermögensfreibeträge für alleinstehende Personen auf 30'000 Franken und für Ehepaare auf 50'000 Franken gesenkt werden.