Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 


Eine erste nationale Laufbahnstudie, für die 2‘000 Fachmänner und Fachfrauen Gesundheit befragt wurden, zeigt folgende Resultate zu den Berufslaufbahnen: Fünf Jahre nach ihrem Lehrabschluss arbeiten 26 Prozent im erlernten Beruf FaGe. 54 Prozent üben einen Beruf auf der Tertiärstufe im Gesundheitswesen aus, dies zumeist in der Pflege. 20 Prozent der Absolventinnen und Absolventen haben die Gesundheitsbranche verlassen. Gemäss Prognosen könnten nochmals zwei Jahre später bereits 25 Prozent nicht mehr im Gesundheitswesen arbeiten.