Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen | Termine

 

Nebst der jährlichen Mitgliederversammlung organisiert senesuisse in den Regionen mit einer grösseren Mitgliederbasis halbjährliche Treffen. Zudem werden in loser Abfolge themenspezifische Tagungen durchgeführt.

 

*** 

Seminar von senesuisse und careum Weiterbildung 

 

Finanzfragen: Notwendiges Wissen für die strategische Führung von Langzeitinstitutionen und Spitex-Organisationen

 

für Behördenmitglieder, Stiftungs- und Verwaltungsräte, Gemeindevertreter, Betriebskommissionen sowie Geschäftsleitungsmitglieder.

 

Inhalte:

  • Das Schweizer System der Finanzierung von Pflegeheimen und Spitex- Organisationen
  • Das regionale System der Finanzierung von Pflegeheimen und Spitex- Organisationen
  • Betriebliche Rechnungslegung in Pflegeheimen und Spitex- Organisationen
  • Controllingmassnahmen und Kennzahlen

 

Termine (Nachmittag):

  • Region Zürich – Dienstag, 05. März 2019
  • Region Nordwestschweiz – Dienstag, 2. April 2019
  • Region Ostschweiz – Dienstag, 30. April 2019
  • Region Zentralschweiz – Donnerstag, 2. Mai 2019

 

Finden Sie mehr Informationen zu den Inhalten, sowie die Referierenden und Seminarkosten unter dieser Ausschreibung.
Anmeldung unter: www.careum-weiterbildung.ch/tagungen 

 

*** 

Mit den vom Verband besonders für kleinere Heime angebotenen Kursen „Qualitätsmanagement by senesuisse" können Betriebe gegenüber der Öffentlichkeit dokumentieren, dass hohe Qualität ein ausgeprägtes Anliegen der privatwirtschaftlich ausgerichteten Heime ist.

Qualitätsmanagement by senesuisse - Termine 2019:

QI by senesuisse

  • 29.08.2019 in Winterthur, ganztags; oder
  • 03.09.2019 in Köniz, ganztags

 

QII by senesuisse (ab einjähriger Anwendung von QI) 

  • 26.11.2019 in Winterthur, ganztags oder
  • 28.11.2019 in Köniz, ganztags

 

 

***

Symposium „dialog@age“ am Freitag, 6. September 2019 in Zürich


Diese Tagung regt mit einer provokativen These zum Austausch mit Politikern, Krankenkassen und Patientenverbänden an. Unter dem Titel „Pflegefinanzierung – sind wir auf dem richtigen Weg?“ startet ein neues Format, das den Dialog unter allen Betroffenen verstärkt. Wer sich Ideen und Meinungen zur Zukunft der Alterspflege bilden will, sollte das Datum unbedingt reservieren. Die offizielle Ausschreibung folgt, senesuisse ist im Organisationskomitee aktiv.

 

***