Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

Abrechnung mit den HSK-Versicherern

 

„Spitex in Wohnformen": Nationaler ambulanter Vertrag mit tarifsuisse und CSS ab 2017

 


Alle Mitglieder mit einer Spitex-Bewilligung sind eingeladen, dem Vertrag mit der CSS und den tarifsuisse-Versicherern beizutreten. Damit können mit diesen Krankenkassen die „Inhouse" erbrachten Leistungen im Umfang bis zu 160 Minuten (CSS) respektive 90 Minuten (tarifsuisse) pro Tag als ambulant abgerechnet werden (bei mehr als 90 Minuten können Tarifsuisse-Versicherer einen Nachweis verlangen, weshalb diese Wohnform immer noch adäquat sei und nicht ein Wechsel in den Pflegeheimplatz angebracht sei).

 

Nationaler Administrativvertrag mit tarifsuisse ab 2016

 

 

 

„Spitex in Wohnformen": Nationaler ambulanter Vertrag mit HSK

 

 

Alle Mitglieder mit einer Spitex-Bewilligung sind eingeladen, dem Vertrag mit den HSK-Versicherern beizutreten. Damit können mit diesen Krankenkassen die „Inhouse" erbrachten Leistungen im Umfang bis zu 160 Minuten pro Tag als ambulant abgerechnet werden (System „tiers payant").